Malte Hartmann

Referent input 1st

Referenteninfo

Sport in all seinen Facetten ist schon immer ein fester Bestandteil seines Lebens. Zunächst als jugendlicher Kaderathlet im Tennis, später in Form vieler verschiedener Sportarten (Fußball, Basketball, Freeskiing, Surfen), die er auch immer noch aktiv betreibt. Dadurch entwickelte er schon früh Interesse an der Bewegungssteuerung und Leistungsfähigkeit des menschlichen Körpers.

Das Bachelor- und Masterstudium an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen mit dem Profilfach Sportmedizin, sowie viele verschiedene Fortbildungen brachten ihn auf den Weg, als Athletik-Trainer und Sporttherapeut erfolgreich mit Mannschaften und Einzelpersonen zu arbeiten. Durch das Z-Health-Curriculum von Dr. Eric Cobb lernte er schlussendlich den wichtigsten Baustein der menschlichen Bewegung, das Nervensystem, richtig zu verstehen.

So fing er bereits vor vielen Jahren an, die funktionelle Neurologie in seine tägliche Arbeit zu integrieren, als die Neuroathletik noch überhaupt kein richtiger Begriff in Deutschland war. Malte ist nach erfolgreichem Abschluss des vollständigen Z-Health-Curriculums einer der ersten Z-Health Master Practitioners weltweit. Seit nunmehr einigen Jahren arbeitet er mit diversen Fußballbundesligaprofis, Nationalspielern, vielversprechenden Fußball- und Tennistalenten, Basketballspielern und Olympiateilnehmern aus der Leichtathletik.

ANGEBOTENE KURSE